Eignungsüberprüfung für die Canyoning Guide Ausbildung 2022

Ausschreibung zur
Eignungsüberprüfung für den 6. Canyoningführerkurs


Treffpunkt:
8. Mai 2022, 8.30 Uhr
AOS Adventure Hostel
Großreifling 28, 8931 Landl
www.rafting.at

Prüfungskriterien:

 

  • > Begehung Klettersteig

  • > Sicheres Bewegen in alpinem Gelände

  • > Aktives oder passives Abseilen

  • > Klettern im 3. bis 4. Schwierigkeitsgrad (Canyoning-Schuhe)

  • > Knotenkunde: (Sackstich, Achterknoten (gesteckt, doppelt), Halbmastwurf, Mastwurf, Prusikknoten, Top-Rope Sichern

  • > Wildwasserschwimmen (Aktiv / Passiv, Kehrwässer, Flussquerungen etc.)

  • > Zielsprung und Auftauchen eines Gegenstandes

 Benötigte Ausrüstung:

  • > Kletter- oder Canyoninggurt

  • > Steinschlaghelm

  • > Funktionstüchtiges Klettersteigset (kann auch gegen Aufpreis geliehen werden, Info vorab nötig!)

  • > Sicherungs- bzw. Abseilgerät

  • > Reepschnur 6 mm Durchmesser, 3 m lang

  • > Bandschlinge 60 cm genäht

  • > 2-3 Schraubkarabiner

  • > Abseilachter

  • > Komplette Neopren-Ausrüstung inkl. Socken

  • > Taucher- oder Schwimmbrille

  • > Canyoningtaugliche Schuhe (Knöchelhoch)

 Gebühr: € 110,00 (bar zu bezahlen)

Teilnahmekriterien:

Die BewerberInnen müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Zur Eignungsprüfung ist ein sportmedizinisches Untersuchungszeugnis über die körperliche Eignung der BewerberInnen (nicht älter als 3 Monate) nachzuweisen.

Das Bestehen der Eignungsüberprüfung berechtigt zur Kursteilnahme am 6. Canyoningführerkurs.

Der Veranstalter übernimmt für etwaige Unfälle keine Haftung. Die BewerberInnen müssen selbst für ausreichenden Versicherungsschutz sorgen (Unfall- und Krankenversicherung)

Anmeldung: per E-Mail an: office@fittolead.at
per Post an: Wolfgang Schiffermayer, Brunnenweg 2, 9900 Lienz

Infos unter: +43 664 5426753

DOWNLOAD: Ausschreibung Eignungsüberprüfung 2022